Rilkes zweiter Roman ?

Rilkes Roman.

Moderatoren: sedna, Barbara, Thilo

Mona
Beiträge: 175
Registriert: 5. Apr 2006, 20:47
Wohnort: Neustadt

Rilkes zweiter Roman ?

Beitragvon Mona » 28. Mai 2006, 15:11

Hallo,

Rilke soll einen zweiten Roman geschrieben haben über einen Seefahrer und Entdecker auf den Weltmeeren . Wo finde ich diesen Roman ?

Mona :lol:
"Wie man sich lange über die Bewegung der Sonne getäuscht hat, so täuscht man sich immer noch über die Bewegung des Kommenden. Die Zukunft steht fest,... wir aber bewegen uns im unendlichen Raume."(RMR)

Barbara
Beiträge: 492
Registriert: 30. Dez 2003, 17:54
Wohnort: Stuttgart Bad Cannstatt
Kontaktdaten:

Beitragvon Barbara » 29. Mai 2006, 16:21

Hallo, Mona,

ja - über einen Admiral auf den Meeren: solch einen Roman plante Rilke - so um 1920 - zu schreiben , wie ein Zeitzeuge berichtet . Mehr weiss ich auch nicht dazu :wink: !

Barbara :lol:

Mona
Beiträge: 175
Registriert: 5. Apr 2006, 20:47
Wohnort: Neustadt

Beitragvon Mona » 30. Mai 2006, 15:52

Schade, und ich hätte so gerne gewußt, was Rilke sich dazu hat einfallen lassen. Meinst Du es gibt irgendwo ein Manuskript oder - wenigstens - Aufzeichnungen darüber ?

Mona :lol:
"Wie man sich lange über die Bewegung der Sonne getäuscht hat, so täuscht man sich immer noch über die Bewegung des Kommenden. Die Zukunft steht fest,... wir aber bewegen uns im unendlichen Raume."(RMR)

Paul A.
Beiträge: 173
Registriert: 28. Mär 2004, 22:42
Wohnort: Hannover / London / New York

Beitragvon Paul A. » 7. Jun 2006, 16:32

Und ich dachte immer, er wollte darüber ein Drama schreiben ... Hätte doch viel besser zum Stoff gepasst :wink: ?!

Paul :shock:
"... Knaben, o werft den Mut/ nicht in die Schnelligkeit,/ nicht in den Flugversuch./ Alles ist ausgeruht:/ Dunkel und Helligkeit,/ Blume und Buch." (R.M. Rilke)


Zurück zu „Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 0 Gäste

cron