Übersetzung von "Östliches Taglied" ins Englische

Hier könnt Ihr nach Übersetzungen spezieller Rilke-Texte in fremde Sprachen fragen

Moderatoren: Thilo, stilz

Antworten
Renée
Beiträge: 145
Registriert: 4. Feb 2004, 22:44
Wohnort: Marburg

Übersetzung von "Östliches Taglied" ins Englische

Beitrag von Renée » 21. Jul 2009, 08:30

Dies ist eine Bitte um Hilfe:

Ich brauche eine Übersetzung von Rilkes Gedicht "Östliches Taglied" aus "Neue
Gedichte I" ins Englische - ich habe es auch selbst versucht, hätte aber gern eine Kontrolle.

Mit vielem Dank im Vorraus!

Renée

Benutzeravatar
lilaloufan
Beiträge: 846
Registriert: 18. Apr 2006, 18:05
Wohnort: Otzberg (Südhessen)
Kontaktdaten:

Re: Übersetzung von "Östliches Taglied" ins Englische

Beitrag von lilaloufan » 21. Jul 2009, 11:32

Guten Morgen Renée,
wie schön, Dich hier mal wieder zu sehen!

Bei Stephen Cohn ist es folgendermaßen übersetzt:
Stephen Cohn hat geschrieben:
  • Oriental Aubade

    Within this bed, is this not like a coast?
    a narrow slip of land on which we lie,
    the only certainties your high, firm breasts
    and all my senses dizzy with desire?

    The night, its sounds, the voices of its creatures,
    the cries of fiercely-ravening animals —
    how terrible and strange it seems to us:
    When gradually what we call day appears
    is it not (just as night) unknowable?

    Better if we could always lie as close
    as petals to the stamens in a flower,
    hidden from the violent frenzy everywhere
    increasing, battering, threatening us.

    But even as we press together tightly
    and keep the crowding menace from our eyes,
    it maybe hides in you or hides in me
    because our spirits live by treachery.
Ich bring’s hier in weißer Schrift (Markieren lässt die “Geisterschrift” erscheinen :wink: ), damit unsere Übersetzerinnen im Forum sich nicht beirren lassen, selbst vorbildlos ans Werk zu gehen.

Liebe Grüße,
Christoph
»Wir tragen leidenschaftlich den Honig des Sichtbaren ein, um ihn im großen goldenen Bienenstock des Unsichtbaren anzuhäufen.«

Renée
Beiträge: 145
Registriert: 4. Feb 2004, 22:44
Wohnort: Marburg

Re: Übersetzung von "Östliches Taglied" ins Englische

Beitrag von Renée » 22. Jul 2009, 09:39

Vielen Dank, lieber Christoph, für die rasche Antwort!

Ich bin übrigens ganz oft im Forum und nehme an Euren interessanten Gesprächen teil - aber es kommen augenblicklich selten Fragen, die ich gut beantworten könnte. Von Interpretationen halte ich mich eher fern!

Alles Gute weiter!
Renée

Antworten