Die Suche ergab 59 Treffer

von Dasha
30. Jan 2010, 05:17
Forum: Gedichte
Thema: Wer sind "Erich und Ulriken Dorotheen"?
Antworten: 7
Zugriffe: 3961

Re: Wer sind "Erich und Ulriken Dorotheen"?

Lieber Harald,
herzlich danken fer Ihre Antwort! ich weiss es, dass Rilke Flandern gereist hat. Aber weiss ich nicht die Geschichte von "Erich und Ulriken Dorotheen"? Warum, und wie auferstanden sie? In welchem Buch kann ich es finden?

Gruesse
Dasha
von Dasha
29. Jan 2010, 19:27
Forum: Gedichte
Thema: Wer sind "Erich und Ulriken Dorotheen"?
Antworten: 7
Zugriffe: 3961

Wer sind "Erich und Ulriken Dorotheen"?

Verehrte Anwesende! grüß Sie. Darf ich Sie bitten, ein Frage zu antworten? Wer sind "Erich und Ulriken Dorotheen" ( http://www.rilke.de/gedichte/auferstehung.htm )? In welchem Buch kann ich es finden? Es steht geschrieben: Rilke bietet in einem Brief an Hedwig von Boddien vom 10. 8. 1913 eine seiner...
von Dasha
20. Sep 2008, 05:30
Forum: Gedichte
Thema: Drei Fragen zu "Das Buch der Bilder", Vielen Dank im voraus!
Antworten: 2
Zugriffe: 2283

Re: Drei Fragen zu "Das Buch der Bilder", Vielen Dank im voraus!

Lieber Stilz,

Ich bin Ihnen sehr dankbar für Ihre Erklärung, und sehne mich nach Ihre andere Antworten.

mit herzlichen Grüßen
Dasha
von Dasha
18. Sep 2008, 04:00
Forum: Gedichte
Thema: Drei Fragen zu "Das Buch der Bilder", Vielen Dank im voraus!
Antworten: 2
Zugriffe: 2283

Drei Fragen zu "Das Buch der Bilder", Vielen Dank im voraus!

1. das Gefühl in euren Handgelenken würde brechen von Brokat. (Von den Mädchen. II.) http://www.rilke.de/gedichte/von_den_maedchen.htm und ich erkenne die Handgelenke entfernter Engel. http://www.rilke.de/gedichte/die_stille.htm Welche Beziehung zwischen dem Gefühl und den Handgelenke ist da? 2. wie...
von Dasha
16. Aug 2008, 03:43
Forum: Gedichte
Thema: Würden Sie mir ein paar Fragen zu "Wendung" gestatten?
Antworten: 19
Zugriffe: 8518

Re: Würden Sie mir ein paar Fragen zu "Wendung" gestatten?

Lieber Ingrid, für Ihre genauen Antworten, kann ich meinen Dank kaum in Worten ausdrücken. Im Grimms Wörterbuch, bedeutet das Wort „Instand“: INSTAND, m. das inne stehen, stand im gleichgewicht, bestand ( vgl. einstand 4 theil 3, 307 und inne stehen sp. 2125): es ist kein instand, oder nicht bestend...
von Dasha
15. Aug 2008, 13:50
Forum: Gedichte
Thema: Würden Sie mir ein paar Fragen zu "Wendung" gestatten?
Antworten: 19
Zugriffe: 8518

Re: Würden Sie mir ein paar Fragen zu "Wendung" gestatten?

Lieber Ingrid,

es konnte scheinen, als ob Rilkes Satzzeichen ":" das "–" bedeutet:-(

Besteb Dank für Ihre Hilfe!

Dasha
von Dasha
15. Aug 2008, 03:48
Forum: Gedichte
Thema: Würden Sie mir ein paar Fragen zu "Wendung" gestatten?
Antworten: 19
Zugriffe: 8518

Re: Würden Sie mir ein paar Fragen zu "Wendung" gestatten?

Lieber Stilz, zurückkehren Sie von den Reise? herzlich Dank für Ihre Antwörten! Ich meine, daß das Wort „ringenden“ sich auf Jakob bezieht, weil da der folgende Satz „seines Instands Duft / machte ein Göttliches (?Engel) müd“ ist. habe ich nicht recht? in lilaloufans Antwort: „um sich her“, 周围, ihn,...
von Dasha
4. Aug 2008, 11:55
Forum: Gedichte
Thema: Würden Sie mir ein paar Fragen zu "Wendung" gestatten?
Antworten: 19
Zugriffe: 8518

Re: Würden Sie mir ein paar Fragen zu "Wendung" gestatten?

ad 2. wieder sie bauend, hinan, plötzlich, in Einem! Was soll "in Einem" bedeuten? "in einem fort bauend"? eher: „ wie aus einem Guss geformt “ (aber zeitlich, i. S. vielleicht von 一口气) Vielleicht passt auch so etwas wie 同时 ? Nein :( 同时 bedeutet "zu gleicher Zeit, gleichzeitig", 一口气(一气)bedeutet "in...
von Dasha
4. Aug 2008, 05:29
Forum: Gedichte
Thema: Würden Sie mir ein paar Fragen zu "Wendung" gestatten?
Antworten: 19
Zugriffe: 8518

Re: Würden Sie mir ein paar Fragen zu "Wendung" gestatten?

Lieber lilaloufan,

ich bin aus Dankbarkeit zu Tränen dafür gerührt, daß Sie mir erklären, ohne Mühen, in allen Details, in chinesischer Schrift.

mit besten Grüßen

Dasha
von Dasha
2. Aug 2008, 11:12
Forum: Gedichte
Thema: Würden Sie mir ein paar Fragen zu "Wendung" gestatten?
Antworten: 19
Zugriffe: 8518

Re: Würden Sie mir ein paar Fragen zu "Wendung" gestatten?

Lieber lilaloufan,

Tausend Dank! So korrigierte ich es.

Um Antwort wird gebeten.

Gruß

Dasha
von Dasha
2. Aug 2008, 10:10
Forum: Gedichte
Thema: Würden Sie mir ein paar Fragen zu "Wendung" gestatten?
Antworten: 19
Zugriffe: 8518

Würden Sie mir ein paar Fragen zu "Wendung" gestatten?

1. Lange errang ers im Anschaun. Sterne brachen ins Knie unter dem ringenden Aufblick. Ich weiß nicht recht, ob das Wort "ringenden" sich bezieht auf Jakob, der mit einem Engel rang. (vgl. Gen 32, 24-32) 2. wieder sie bauend, hinan, plötzlich, in Einem! Was soll "in Einem" bedeuten? "in einem fort b...
von Dasha
22. Jul 2008, 09:06
Forum: Gedichte
Thema: Fragen zu "Die neunte Elegie" und "An Hölderlin"
Antworten: 15
Zugriffe: 8999

Re: Fragen zu "Die neunte Elegie" und "An Hölderlin"

Lieber Christoph,

Wenn Sie jetzt die chinesische Sprache mehr wissen könnte!

Grüße
Dasha
von Dasha
19. Jul 2008, 06:46
Forum: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge
Thema: ein paar kleinen Fragen
Antworten: 3
Zugriffe: 4934

Re: ein paar kleinen Fragen

Lieber Ingrid, Sie müssen mir verziehen, ich vergesse es, daß ich shon längst über Frage 9 im klaren war. Nach die oben Frage hat ich eine Deutsche gefragt, sie erklärt mir diese Fragen, und ratet mir, „Frage hier am besten auch im Rilke-Forum.“ In einem von Büchern, die sie gekaufen mir hat, da ste...
von Dasha
19. Jul 2008, 04:16
Forum: Gedichte
Thema: Fragen zu "Die neunte Elegie" und "An Hölderlin"
Antworten: 15
Zugriffe: 8999

Re: Fragen zu "Die neunte Elegie" und "An Hölderlin"

Liebe gliwi, herzlichen Dank dafür, daß Du Dich in meine Lage versetzest. Die Antworten von Ingrid und lilaloufan sind so interpretativ, daß ich verstehen Rilkes Werke soll, als ein einheitliches Ganzes, statt eines Wort, eines Satzes, eines Verses. Lieber lilaloufan, auch in der chinesischen Sprach...
von Dasha
18. Jul 2008, 02:27
Forum: Gedichte
Thema: Fragen zu "Die neunte Elegie" und "An Hölderlin"
Antworten: 15
Zugriffe: 8999

Re: Fragen zu "Die neunte Elegie" und "An Hölderlin"

liebe(r) Ingrid, vielen Dank für alles, Was Sie für mich getan haben! Und, ich lernte viel von Ihren Antworten (besonders von den Bildern). Ich warte sehnsüchtig auf Ihren Antworten zu Maltes Fragen 2, 3 und 9. Ich weiß, daß ich lesen mehr deutschen Büchern muß. Ich wüsche, ich werde von deutschen ...