Die Suche ergab 846 Treffer

von lilaloufan
27. Okt 2017, 16:28
Forum: Gedichte
Thema: Das Jüngste Gericht im Buch der Bilder
Antworten: 48
Zugriffe: 18386

Re: Das Jüngste Gericht im Buch der Bilder

Ja, Arja, Irgendwo ist eine alte Feindschaft zwischen dem Leben und der großen Arbeit. Hier nur ein kurzer Beitrag: Sprich leise, Gott! Bete, Herr, bete zu uns, wir sind nah. Sind das verwandte Motive? fragt lilaloufan , auch wenn es Deiner Frage nach dem Zittern, nicht von göttlichem Verzichte nich...
von lilaloufan
26. Okt 2017, 11:47
Forum: Gedichte
Thema: Das Jüngste Gericht im Buch der Bilder
Antworten: 48
Zugriffe: 18386

Re: Das Jüngste Gericht im Buch der Bilder

lilaloufan widersprechend: Im Online-Grimm findest Du: disz sind die laster, den das licht der göttlichen verzicht gebricht bisz sie die rache wol gespüret Mag sein. Nun geht es hier aber nicht darum, was Hoffmannswaldau mit dem Begriff "göttlicher Verzicht" gemeint hat. Es geht auch nicht darum, w...
von lilaloufan
25. Okt 2017, 08:15
Forum: Gedichte
Thema: Das Jüngste Gericht im Buch der Bilder
Antworten: 48
Zugriffe: 18386

Re: Das Jüngste Gericht im Buch der Bilder

Ein Tipp noch, Arja: Im Online-Grimm findest Du: disz sind die laster, den das licht der göttlichen verzicht gebricht bisz sie die rache wol gespüret Das ist aus Christian Hoffmann von Hoffmannswaldau s posthum veröffentlichten „Deutsche Vbersetzungen vnd Getichte“; hier: »sterbender Socrates« (1691...
von lilaloufan
24. Okt 2017, 12:37
Forum: Kulturräume, Orte und Reisen
Thema: Darmstadt
Antworten: 1
Zugriffe: 1476

Re: Darmstadt

Nun habe ich dank der Bemühung von Darmstädter Stadtgeschichte-Experten eine präzise Antwort erhalten: „Ernst Graf zu Solms-Laubach wohnte in Darmstadt am Wilhelminenplatz 7 (an der Ecke zur oberen Wilhelminenstraße) in einem unter der Federführung Mollers um 1830 errichteten zweigeschossigen Haus. ...
von lilaloufan
24. Okt 2017, 10:59
Forum: Gedichte
Thema: Das Jüngste Gericht im Buch der Bilder
Antworten: 48
Zugriffe: 18386

Re: Das Jüngste Gericht im Buch der Bilder

Wie versteht Ihr denn das ganze Gedicht? Insbesondere würde mich interessieren, ob Ihr meinem Gedanken zustimmt: Rilke folgend, scheint das "wilde Bild" des jüngsten Gerichtes (ich denke dabei an Hieronymus Bosch) unsere eigene Erfindung zu sein... ? Nein eher, dass er die Erlösung von den Schrecke...
von lilaloufan
24. Okt 2017, 09:28
Forum: Gedichte
Thema: Das Jüngste Gericht im Buch der Bilder
Antworten: 48
Zugriffe: 18386

Re: Das Jüngste Gericht im Buch der Bilder

Guten Morgen Arja, wenn Du die alttestamentarischen Bilder als die des göttlichen Verzichts auf die letzte Konsequenz seines Zorns (vor dem die Völker zittern) ansiehst (Beispiel: Psalm 99 ; 1 Herra on kuningas, vaviskoot kansat - hän, jonka valtaistuinta kerubit kannattavat - huojukoon maa.) und da...
von lilaloufan
24. Okt 2017, 08:04
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Wo kann ich' s finden?
Antworten: 5
Zugriffe: 4919

Re: Nicht daß uns, da wir (plötzlich) erwachsen sind

N icht dass uns, da wir (plötzlich) erwachsen sind und plötzlich mit-schuldig an unvor- denklicher Schuld der Erwachsenen; Mitwisser plötzlich aller Gewissen —, nicht dass uns dann ein Häscher errät und handfest hinüber zerrt und zurück ins vergangne Gefängnis, wo von der Zeit nur Abwässer sind, di...
von lilaloufan
23. Okt 2017, 14:12
Forum: Gedichte
Thema: Das Jüngste Gericht im Buch der Bilder
Antworten: 48
Zugriffe: 18386

Re: Das Jüngste Gericht im Buch der Bilder

Ein zweiter Versuch, dem ersten gar nicht widersprechend, aus einer Evolutions-Perspektive: Rilke stellt hier das apokalyptisch endzeitliche Weltgericht Ἁρμαγεδών dem Schöpfungsmythos gegenüber. Er beschreibt ein Bild, wie wir es in allen genannten Einzelheiten auf dem rechten Flügel von Hieronymus ...
von lilaloufan
23. Okt 2017, 12:00
Forum: Gedichte
Thema: ein neuer Stern ?
Antworten: 4
Zugriffe: 3946

Re: Heißt kein Sternbild Reiter?

Allerdings scheint Rilke sich in diesem Sonett ja eher zu wundern, daß es kein solches Sternbild gibt... Läse ich das jambisch an wie: „Heißt wirklich k ein ein ziges Sternbild so?“ (⏑—⏕⏒⏑), dann drückte es den Zweifel am Nichtvorkommen in der Liste der Sternbilder aus. Ich lese die ganze Zeile tro...
von lilaloufan
19. Okt 2017, 11:36
Forum: Kulturräume, Orte und Reisen
Thema: Franziskus in Muzot
Antworten: 3
Zugriffe: 7225

Re: Franziskus in Muzot

Hier ist das Bild nun abgebildet und die Bildquelle verlinkt.

l.
von lilaloufan
19. Okt 2017, 10:40
Forum: Kulturräume, Orte und Reisen
Thema: Muzot
Antworten: 8
Zugriffe: 18224

Re: Muzot; Franziskus-Bild in der Chapelle Sainte-Anne

Eine Freundin, die Château Muzot-sur-Sierre en Valais vor Jahren besucht hat, bestätigt aus ihrer Erinnerung, dass das Bild in der Kapelle so aussah, voilà-ce-que-j'ai-trouvé! :D

l.
von lilaloufan
18. Okt 2017, 15:35
Forum: Kulturräume, Orte und Reisen
Thema: Muzot
Antworten: 8
Zugriffe: 18224

Re: Muzot

… Ganz in der Nähe, einige Meter höher, steht eine kleine Kapelle (auch sie fanden wir verschlossen, ebenfalls Privatbesitz, und sie scheint niemals geöffnet zu sein, meinte jedenfalls das junge Mädchen in der Touristeninformation), früher war sie wohl der Heiligen Agnes geweiht (Rue St Agnes heißt...
von lilaloufan
18. Okt 2017, 09:37
Forum: Rilke und Philosophie, Kunst, Psychologie, ...
Thema: »Lauschrichtung« bis in die tiefsten Einsamkeiten des eigenen Wesens – oder …
Antworten: 1
Zugriffe: 2274

»Lauschrichtung« bis in die tiefsten Einsamkeiten des eigenen Wesens – oder …

… Horchen auch unsere heutigen Dichter mitten im Gelärm des Tages hinein bis in die tiefsten Einsamkeiten des eigenen Wesens , um in ihren Werken das Geistige sichtbar zu machen, das sie auf diese Weise finden – oder haben sie ihre „Lauschrichtung“ geändert und be-dichten lieber das Gelärm des Tage...
von lilaloufan
17. Okt 2017, 10:31
Forum: Schriften und Briefe über Kunst, Literatur, Philosophie
Thema: Fragment: «Entwurf — Über die Gegenliebe Gottes»
Antworten: 3
Zugriffe: 2076

Re: Fragment: «Entwurf — Über die Gegenliebe Gottes»

Lieber vivic, im Thema 5479 habe ich eisige Sprachlosigkeit erlebt und bin daran hier verstummt; ich habe das in Posting 17026 ja wohl auch deutlich gesagt, nachdem ausgerechnet Hans Magnus Enzensberger als Belastungszeuge wider mich aufgerufen wurde. Dir zuliebe nun noch ein Wort: Rilkes An-sichten...
von lilaloufan
8. Okt 2017, 17:55
Forum: Kulturräume, Orte und Reisen
Thema: Darmstadt
Antworten: 1
Zugriffe: 1476

Darmstadt

Am 1./2. September 1905 besuchte Rilke (von Friedelhausen aus) die Mathildenhöhe in Darmstadt und hat wohl an einem dieser beiden Tage auch mit dem Großherzog von Hessen-Darmstadt gesprochen ( das deutet er viele Jahre später an, als er den Großherzog um Fürsprache für Claras Dozenturbewerbung an de...