Die Suche ergab 5 Treffer

von Rilke Freundin
29. Jul 2006, 18:08
Forum: Persönliche Briefe
Thema: Die Zeit "tröstet" ja nicht ...
Antworten: 4
Zugriffe: 9165

Beschenkt!

Von mir ebenfalls vielen Dank an den Überbringer dieser Worte ins Forum und an das Forum und seine Verantwortlichen selbst. Eure Arbeit ist sehr lobens- und lohnenswert. Ich habe die letzten Tage endlich einmal wieder ein wenig Zeit und Ruhe, um im Forum zu stöbern und finde es wunderbar, wenn Beitr...
von Rilke Freundin
29. Jul 2006, 03:45
Forum: Rilke-Publikationen, Neuerscheinungen
Thema: Neue Rilke-Gesamtausgabe
Antworten: 3
Zugriffe: 6784

Gibt es denn gerade eine einigermaßen erschwingliche empfehlenswerte "echte" Gesamtausgabe von/über Rilke???
von Rilke Freundin
28. Jul 2006, 17:51
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Übersetzung des Gedichts "Man muss den Dingen..."
Antworten: 6
Zugriffe: 27209

"Teil einer Melodie" und "Einsamkeit"

"Es ist eine sorglose Sicherheit in der einfachen Überzeugung, Teil einer Melodie zu sein, also einen bestimmten Raum zu Recht zu besitzen und eine bestimmte Pflicht an einem breiten Werke zu haben, in dem der Geringste ebenso viel wertet wie der Größte. Nicht überzählig zu sein ist die erste Beding...
von Rilke Freundin
4. Jun 2006, 11:01
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Übersetzung des Gedichts "Man muss den Dingen..."
Antworten: 6
Zugriffe: 27209

Man muss Geduld haben... meine Antwortzeilen, geschätzter lilaloufan, haben gedauert, musste ich mir doch erst darüber klar werden, ob du mit deiner Äußerung bezüglich meines Namens meinst, ich hätte ihn zu anmaßend gewählt. Eine spannende Frage, an der mir erneut vieles deutlich wurde: dieser Name ...
von Rilke Freundin
29. Mai 2006, 22:17
Forum: Übersetzung eines Rilke-Textes gesucht
Thema: Übersetzung des Gedichts "Man muss den Dingen..."
Antworten: 6
Zugriffe: 27209

Übersetzung des Gedichts "Man muss den Dingen..."

Hallo, freue mich sehr, auf dieses Forum gestoßen zu sein. Bin Rilke-Freundin, aber auch noch ziemlich unerfahren. Würde gerne einem afrikanischen Freund folgendes Gedicht in französischer Übersetzung schicken : Man muß den Dingen die eigene, stille, ungestörte Entwicklung lassen, die tief von innen...