Die Suche ergab 33 Treffer

von lacrima
15. Apr 2007, 10:20
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Kaffee
Antworten: 12
Zugriffe: 8976

Danke! Das erste Teezitat hab ich jetzt mal übernommen...

Mit freundlichen Grüßen,

lacrima.
von lacrima
12. Apr 2007, 18:22
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Kaffee
Antworten: 12
Zugriffe: 8976

War das jetzt ironisch gemeint oder nicht? :wink:

Ich wiederhole an der Stelle noch einmal die Ausgangsfrage: Kennt jemand Gedichte Rilkes, in denen der Kaffee eine Rolle spielt? Oder andere ähnliche kulinarische Genüsse?

Mit freundlichem Gruß,

lacrima.
von lacrima
11. Apr 2007, 10:31
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Kaffee
Antworten: 12
Zugriffe: 8976

Hallo, die Firma Westhoff ist tatsächlich 1911 in den Besitz einer anderen Familie (Ültzen) übergegangen, also definitiv nach der Geburt Clara Westhoffs. Dass sie aus der Kaffeedynastie stammte, meinte zum einen der Kaffeevertreter (und die scheinen ziemlichen Wert auf Unternehmensgeschichte und -tr...
von lacrima
10. Apr 2007, 13:53
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Kaffee
Antworten: 12
Zugriffe: 8976

Kaffee

Guten Tag, ich bin im Auftrag meiner Eltern auf der Suche nach einem Gedicht Rilkes, das sich in irgendeiner Weise mit Kaffee auseinandersetzt. Gebraucht wird es für eine Speisekarte, da ja aus der Bremer Westhoff-Kaffeedynastie, deren Produkte wir verwenden, bekanntermaßen auch Rilkes Ehefrau entsp...
von lacrima
15. Dez 2005, 09:22
Forum: Freundschaften, Liebschaften, Bekanntschaften
Thema: Künstlerin in München ?
Antworten: 1
Zugriffe: 3696

1860 - 1938, russin, künstlerin, expressionismus, mitglied des "blauen reiters". hatte sie etwas mit rilke zu tun?
von lacrima
6. Dez 2005, 21:31
Forum: Familie und Herkunft
Thema: Beschreibung von Rilke
Antworten: 2
Zugriffe: 6102

ich denke, mit einem bisschen anstrengung kann man der biographie auf jeden fall das wichtigste entnehmen. :evil: wo liegt das problem?
von lacrima
6. Dez 2005, 21:29
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Brief an Hulewicz
Antworten: 5
Zugriffe: 3837

dann viel erfolg mit deiner interpretation...
von lacrima
6. Dez 2005, 11:17
Forum: Gedichte
Thema: Sonette an Orpheus
Antworten: 10
Zugriffe: 8266

dann hatte ich eine falsche quelle. :oops: das ändert aber nichts am gedicht...
von lacrima
5. Dez 2005, 20:41
Forum: Gedichte
Thema: Sonette an Orpheus
Antworten: 10
Zugriffe: 8266

mir fällt nur ein, dass paul celans frau interessanterweise anemone latzina heißt... blumengedichte hat er meines wissens nach zur anemone keine geschrieben, dafür weiß ich eins und finde es wunderschön... Stille! Stille! Ich treibe den Dorn in dein Herz, denn die Rose, die Rose steht mit den Schatt...
von lacrima
5. Dez 2005, 14:06
Forum: Gedichte
Thema: Gedicht zur Liebe
Antworten: 2
Zugriffe: 3635

das gedicht stammt nicht von rilke, sondern von erich fried. was es ist es ist unsinn sagt die vernunft es ist was es ist sagt die liebe es ist unglück sagt die berechnung es ist nichts als schmerz sagt die angst es ist aussichtslos sagt die einsicht es ist was es ist sagt die liebe es ist lächerlic...
von lacrima
5. Dez 2005, 14:03
Forum: Gedichte
Thema: Herbsttag
Antworten: 1
Zugriffe: 2732

schau dich mal im forum um, zu diesem thema gibt es schon diverse threads...
von lacrima
4. Dez 2005, 10:06
Forum: Wo finde ich...?
Thema: Brief an Hulewicz
Antworten: 5
Zugriffe: 3837

es gibt ein buch von erich unglaub: "Epilog des Dichters. Rilkes Brief zum Hulewicz-Interview in der Prager Presse"
von lacrima
4. Dez 2005, 10:01
Forum: Sonstiges zu Rilkes Leben
Thema: Impressionistisches gedicht??
Antworten: 3
Zugriffe: 7733

es stimmt, dass rilke in den symbolismus eingeordnet wird, er gehört aber ebenfalls zum impressionismus und zur neuromantik, und dies sind sicher nicht alle stilrichtungen, in die er eingeordnet wird...
von lacrima
1. Dez 2005, 21:51
Forum: Gedichte
Thema: Interpretation: Herbsttag
Antworten: 31
Zugriffe: 72058

und weil es so wunderschön ist, gleich noch eines von celan: Herbst Der Abend (ach Irrtum der Wimpern..) bekümmert dein Aug, ich löse euch beiden das Haar.. An den Schwellen des Herzens ist mir überlassen das einzige Licht. Verteilt ist der sündige Efeu. Die Fahnen niedergeholt. Erklungen sind Sense...
von lacrima
1. Dez 2005, 21:22
Forum: Gedichte
Thema: Nachbar Gott
Antworten: 8
Zugriffe: 7420

war das blättern angeregt durch meinen letzten post im "wo finde ich..."-forum kurz vorher? :wink: aber mir ist auch, als würde ich es wiedererkennen... aber mit der todesfuge ist es auch so. vielleicht hat celan ja wie rilke ein händchen dafür, dinge auszudrücken, die als gedanken und formulierunge...